Spenden

Hungersnot in Afrika

aus aktuellem Anlass:                                      21.2.2017

 

„Für mehr als eine Million Kinder läuft die Zeit ab“, sagt Anthony Lake, Exekutivdirektor des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen. „Noch können wir viele Leben retten.“ Bitte helft mit! Infos zur UNICEF-Hilfe findet ihr hier: http://bit.ly/2ldpyvA

 

Die Ernährungssituation für Kinder wie den erst einjährigen Awana aus Nigeria in Afrika ist verheerend. In Ländern wie dem Südsudan, Nigeria, Äthiopien, Somalia oder auch Malawi sind Millionen Menschen von tödlichem Hunger bedroht, darunter zahllose Kinder.

Zu den Ursachen gehören die Auswirkungen des Klimawandels, Krieg und bewaffnete Konflikte sowie Krankheiten wie HIV/Aids und Malaria. Doch die Lage ist nicht hoffnungslos. Wir können viel tun. Doch wir müssen jetzt handeln um die Mädchen und Jungen rechtzeitig zu versorgen.

Es gilt, eine Hungersnot zu verhindern.

Hier einige Spendenadressen:
UNICEF https://www.unicef.de/informieren/projekte/einsatzbereiche-110796/hunger-111210/hunger-in-afrika/135392
AKTION DEUTSCHLAND HILFT https://www.aktion-deutschland-hilft.de/de/hilfseinsaetze/ostafrika/
DIAKONIE KATASTROPHENHILFE http://www.diakonie-katastrophenhilfe.de/hilfe-weltweit/uebersicht-aller-projekte/duerre-und-hunger-in-afrika.html?gclid=Cj0KEQiA56_FBRDYpqGa2p_e1MgBEiQAVEZ6-_8mMGuwuDRDQNNObq5XaGqn0n6x5OezfXNqcHP7sREaAuKb8P8HAQ


Sachspenden Café

konkrete Anfragen von der Pinnwand

Haushaltswaren


Geschirr

Töpfe

Plastikschüsseln

Besteck

Gläser

Bettbezüge

Handtücher

 

sowie:

Staubsauger

Wasserkocher

Mikrowelle

gebrauchte Laptops/Computer

Receiver 

Lautsprecher für Laptop

Musikanlage

gebrauchte Smartphones

 

Dauergesuche

Küchenutensilien Teller, Tassen, Gläser, Geschirr
Schlafzimmertextilien Decken, Bezüge 
Bad Handtücher ...
Technik gebauchte Handy, Laptops, Receiver
Bücher Kinderbücher, Sprachbücher, Bilderbücher
Schuhe Sportschuhe (Gr. 40-44) keine Damenschuhe
Bürobedarf Ordner, Blöcke, Kulis, Spitzer, Locher ...
Taschen Koffer, Reisetaschen, Rücksäcke

Wir nehmen keine Kuscheltiere/Kleidung mehr an!

 

Die gelisteten Sachspenden können während der Öffnungszeiten

Montag/Mittwoch/Freitag 15-18 Uhr & Dienstag 10-13 Uhr

im Café abgegeben werden.

 

Ansprechperson Sachspenden: Heike Schwab 

Tel.: 0176 - 097905781 heike.schwab[at]freenet.de  


Möbel

 

Nach Bedarf nehmen wir Mobiliar an, die wir auch nach Absprache abholen können. Wir haben eine Stellfläche in einer benachbarten Scheune, in der wir die Möbel, bis sie einen Abnehmer gefunden haben, unterstellen können. Die Möbel kommen in erster Linie anerkannten Flüchtlingen zu Gute. Diese haben meist ein knapp bemessenes Budget (vom Jobcenter) für die Erstausstattung ihrer Wohnungen.

Ansprechperson Möbel: Rainer Beck

Tel.: 0151 - 12901401 rainerbeck63[at]gmail.com

 

Vor Anerkennung ist die Verbandsgemeinde für die Ausstattung der Wohnungen zuständig. Sie bringt nach Ankunft Asylsuchende in möblierten Wohnungen unter.

 

 Verwaltung und Ausstattung der Wohnungen, Möblierung, anfallende Reparaturen, Organisation von Umzügen, Anmietung von neuem Wohnraum, Schadensregulierung
Ansprechperson: Frau Münchow, Sachbearbeiterin

Telefon: 06763 910433  e.muenchow@kirchberg-hunsrueck.de

 

---

 

Gebrauchte Möbel und Hausrat
DISO-.Markt: Johann-Philipp-Reis-Str. 18, 55469 Simmern
Öffnungszeiten: . Mo-Fr: 10-18 Uhr, Sa: 10-14 Uhr
Ansprechpartner: Frau Legran Telefon: 06761 970954, E-Mail: disomarktsimmern@gmail.de

 

Magazin: Hauptstr. 4, 56283 Halsenbach
Öffnungszeiten: Mo-Fr: 10-18 Uhr, Sa: 10-13 Uhr
Ansprechperson: Frau Schorn, Telefon: 06747 934044, E-Mail: info@magazin-halsenbach.de


Fahrradwerkstatt 

 

Wir suchen (reparaturbedürftige) Fahrräder

 

In unserer Fahrradwerkstatt unter der Leitung von Rainer Beck werden Flüchtlinge angelernt Fahrräder zu reparieren. Fahrräder sind essentiell für die Flüchtlinge, die in Dörfern untergebracht sind.

 

Gespendete Räder  können während der Öffnungszeiten

Montag/Mittwoch/Freitag 15-18 Uhr & Dienstag 10-13 Uhr

im Café abgegeben werden.

 

Ansprechperson Fahrräder: Rainer Beck

Tel.: 0151 - 12901401 rainerbeck63[at]gmail.com 

 


Kleidung

 

 Wir nehmen KEINE KLEIDUNG an

hier verweisen wir an 

"Caritas - der Laden" Hauptstr. 37, in Sohren

 


Geldspende

 

Das Café International finanziert sich ausschließlich über Spenden und Zuschüsse.

Wir freuen uns über jede Unterstützung.

 

 

KSK Rhein-Hunsrück
IBAN DE 21 5605 1790 0113 0588 38
BIC MALADE51SIM

 

 

Verwendungszweck: "Café International Büchenbeuren"

bei zweckgebundenen Spenden, bitte auch dies angeben

für eine Spendenquittung bitte Kontaktadresse angeben